[Urgent-Action-Grafik]
Petitionsvorschläge
zu Eilaktionen von ai
(amnesty international)
[Urgent-Action-Grafik]

Der Begriff "Eilpetitionen" wird in der Wikipedia-Enzyklopädie ausführlich erläutert. Zur Frage, wie zweckmäßig Petitionsvorschläge sind, wird  hier  eine durchweg positive Ansicht vertreten.

Wie die von ai geführten Statistiken beweisen, waren 2004 rund 48 Prozent der gestarteten Eilaktionen https://top-brokers.de/1xbet-promo-code-and-deposit-bonus erfolgreich: Gewaltlose politische Gefangene wurden freigelassen, Folterungen unterbunden, Todesurteile umgewandelt oder bei Gefangenen wurden zumindest Hafterleichterungen erreicht (laut ai-journal 10/05, S. 4). Hier können Sie eine ganze Reihe solcher guten Nachrichten im Detail nachlesen.

[ai-Banner]


Erläuterungen und Hinweise           [ai-Scheinwerfer]

[Flackerkerze]


Homepage von Amnesty International Deutschland

Homepage von Amnesty International - Ahrkreisgruppe

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 - "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine andere Homepage deren Inhalte ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann laut LG nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von den Inhalten aller Links auf dieser Seite distanziere ich mich deshalb hiermit ausdrücklich, soweit ich sie nicht selbst verfasst habe.    Wolfgang Gruhn, Konstanz



Auf diese Seite wurde seit Ende Mai 1999 insgesamt  [Counter-Grafik] -mal zugegriffen.


Webmaster:
Wolfgang Gruhn
ai-Gruppe Ahrkreis
c/o  ai / Sektion der BRD e.V.
Heerstr. 178, 53111 Bonn
GERMANY

E-Mail:
kontakt KLAMMERAFFE
eilpetitionen PUNKT de





Diese Seite ist direkt erreichbar über
http://www.eilpetitionen.de

                  [ai-Emblem]